Familie aktiv

Die Kinder toben, die Eltern liegen am Strand oder im Thermalbad – dieses Grundschema des Familienurlaubs ist rückläufig. Denn es gibt immer mehr Urlaubsideen, die trotz unterschiedlicher Voraussetzungen aktive Erholung für alle schaffen.

Reiten | Fahrrad | Kanu | Wandern | Ski

Reiterferien

Reiterferien für die ganze FamilieFamilienreiterferien sind die Entdeckung, seit der Urlaub auf dem Land in Mode gekommen ist. Hier ist Langeweile ganz sicher ausprogrammiert. Und zwar für alle Familienmitglieder. Während die kleinen Kinder ihre eigenen Abenteuer auf dem Pony-Rücken austragen, nehmen die älteren Geschwister ihre ersten richtigen Reitstunden und lernen, wie man Pferde pflegt und eine Beziehung zu ihnen aufbaut. Besonders bei Mädchen zwischen neun und sechzehn sind Pferde-Ferien der Hit und man kann manch einer jungen Lady keine größere Freude machen, als einen Urlaub auf einem Reiterhof zu buchen.

Fast alle Reiterhöfe sind auch Ferienlandhäuser, so dass es den Eltern frei gestellt ist, ob sie sich ebenfalls in die Reitschule eintragen oder einfach nur ihren Landurlaub genießen und die landschaftlichen Reize der Umgebung auf andere Weise erkunden - etwa auf ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren. Ideal ist es natürlich, sich von der Begeisterung der Kinder anstecken zu lassen. So lässt sich der eigene Horizont vom Pferdesattel aus erweitern und die gemeinsamen Erlebnisse stärken die ganze Familie.
Auf folgender Web-Site können Sie bundesweit nach einem passenden Reiterhof für Ihre Familie suchen.
http://www.reiten.de/

Hier finden Sie Reiterferien in Deutschland.

Fahrrad-Urlaub

durch Deutschland mit dem FahrradFast die Hälfte, nämlich genau 44,7 Prozent aller Deutschlandurlauber nutzten das Fahrrad mindestens einmal in ihrem Urlaub. Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern auf Tour gehen, kommen dem Bewegungsdrang ihrer Sprösslinge entgegen. Andererseits darf man Kinder auch nicht überfordern und so ist für die Großen manchmal das Maßhalten angesagt. Fahrradtouren mit Kindern sind möglich, doch die Strecken sollten vorher genau überlegt sein. Die Online-Redaktion der Zeitschrift „Eltern“ hat zehn Touren zusammengestellt, die für Kinder machbar sind und schöne Landschaftserlebnisse mit städtischen Highlights einschließen.

Dazu gehört zum Beispiel eine Moseltour. Der Radweg entlang des gewundenen Flusses quält nicht mit schweißtreibenden Anstiegen oder beängstigenden Abfahrten, und bietet dennoch viel Abwechslung. Überreste aus der Römerzeit und die älteste deutsche Stadt, Trier, sind außerdem sehenswürdige Etappenziele.

Weitere Mosel-Radtouren finden Sie auf dieser Seite:
http://www.moselland-radtouren.de/

Fahrradtour mit der ganzen FamilieEin weiterer Routen-Tipp von Eltern.de geht von Hamburg nach Rügen. Auf der historischen Via Regia durchfährt man ein Stück unberührtes Schleswig-Holstein, bevor man das Radwanderparadies Mecklenburg-Vorpommern erobert. Seen und Schlösser bezaubern allerorten das Auge der Radwanderer und laden nicht selten zu einer mehrstündigen Pause mit ausgiebigem Erfrischungsbad ein.
Ideal für Kinder, die noch keine ganze Ferientour durchhalten: In „MacPom“ gibt es zahlreiche Rundwege für eine Tageswanderung. So kann man einen Badeurlaub an der Ostsee oder im Seenland mit einem schönen Tagesausflug krönen.
http://www.auf-nach-mv.de/

Auf der folgenden Seite werden Ihnen alle zehn Rad-Touren von Eltern.de im In- und Ausland vorgestellt.
http://www.eltern.de/

Kanu-Wandern

Kanu-WandernMit der Familie in einem Boot sitzen – dieses Erlebnis können Sie im Urlaub wortwörtlich haben und die schöne Erfahrung wird sich wahrscheinlich auch langfristig auf das positive Gefühl in Ihrer kleinen Gemeinschaft auswirken.
In einem Kanu-Urlaub erleben alle Beteiligten mit viel Spaß, was es heißt, gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Ob bei der Überwindung von Flussmetern, beim Aufbau des Zeltes, bei der Vorbereitung des allabendlichen Lagefeuers, beim Geschirrwaschen im Fluss und, und, und….
Die Aufgaben werden entsprechend der vorhanden Kräfte und Fähigkeiten verteilt. So können auch kleine Beerensammler und Sandburgenbauer mitkommen. Und damit sich Papa und Mama wirklich nur um Boot, Zelt und Kinder kümmern müssen, werden die Kanu-Reisen von den Anbietern sorgfältig vorbereitet oder sogar etappenweise betreut.
Angebote finden Sie zum Beispiel auf der Internetseite von „Viabono“, dem Experten für natürlichen Urlaub.
http://www.viabono.de/

Wanderurlaub im Wanderhotel

Wandern im Familienurlaub
Eine richtige Tour mit Gepäck und über mehrere Tage mag zwar für Erwachsene zur seelischen Reinigung führen, für Eltern mit Kindern aber eher zum Ärger mit dem Nachwuchs. Eltern, die auf Schusters Rappen im Urlaub nicht verzichten wollen, finden hervorragende Bedingungen in den Europa-Wanderhotels. Das Urlaubsdomizil liegt bereits in den Bergen und ist idealer Ausgangspunkt für lange Tageswanderungen aber auch für Tobe- und Entdeckungstouren von Urlaubsindianern.

Zum Teil (derzeit vor allem in Österreich) haben die Europa-Wanderhotels besondere Programme für Kinder und Jugendliche, so dass die wanderlustigen Eltern auch mal eine längere Tour allein unternehmen können.
http://www.wanderhotels.com

Ski und Rodel gut

Pistenspaß für Groß und KleinUnd nicht zuletzt einer der liebsten Aktiv-Urlaubsarten der Deutschen, der Ski-Urlaub, lässt sich zunehmend besser mit Kind gestalten. So gibt es in Deutschland bereits elf Familotels (siehe auch unseren Punkt „Familie im Hotel“) die auf Ski-Urlaub in der Familie eingestellt sind. Sogar für die Allerkleinsten ab 2 Jahren gibt es hier erste Skigymnastik. Ansonsten sorgen betreute Schlittenfahrten, warme Bäder, Zauberteppiche und Spielparadiese dafür, dass die Allerjüngsten ihren Spaß haben, solange Mami und Papi die Piste hinunter sausen. Für Kids ab sechs gibt es in Winter-Familotels selbstverständlich Extra-Skilehrer, Extra-Übungspisten und noch viele andere Extra-Überraschungen. Kinder sind also längst kein Grund mehr, vor dem nächsten Ski-Urlaub zu kneifen. Hier finden Sie das Familotel für den nächsten Winter:
http://www.familotel.de/

Ein weiterer Anbieter von Familien-Skireisen unterbreitet auf folgender Seite seine Winterideen:
http://www.familien-skiurlaub.de/

Tourismus-Kategorien

Erlebnis + Freizeit Essen + Trinken Kunst + Kultur Tourismus + Verkehr Unterkünfte + Hotels

Tourismus in den Bundesländern

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Deutschlandweite Suche »

zur deutschlandweiten Suche

Tourismus-Spot

Graubach-Mühle Dorfstrasse 30
06901 Kemberg


Taverna Hellas Utrechter Strasse 22
13347 Berlin


Siems Kellenhusener Weg 7
23747 Dahme


CSK 98 Auedamm 15
34121 Kassel


Hotel Restaurant St. Benedikt Benediktusplatz 12
52076 Aachen


Erfurt Touristik Service Friedrich-Engels-Strasse 62
99086 Erfurt