Übernachten auf Weltniveau

wellness Die Zwanziger Jahre gelten bekanntlich als Zeitalter des Glamour. Luxus und ausgefallene Ansprüche waren nicht länger ein Privileg königlichen Adels sondern wurden jedem zugänglich, der das entsprechende Kleingeld aufbringen konnte und sei es nur für eine Nacht.

Um sicher zu gehen, dass Luxusreisende auch wirklich das Feinste vom Feinsten bekommen, hat sich bereits in dieser Zeit eine außergewöhnliche Qualitätsinitiative gegründet. Die Leading Hotels of the World Ltd. wurden im Jahr 1928 gegründet und unterhält inzwischen 24 Büros weltweit. Die Gesellschaft prüft, ob Luxushotels in die Reihe der weltweit führenden Qualitätseinrichtungen aufgenommen werden können. Voraussetzung ist natürlich, dass sie bereits zum 5-Sternehotel klassifiziert sind.

Insgesamt gibt es 1.500 Standards, die zur Zertifizierung eines möglichen Leading Hotels geprüft werden. Neben zahlreichen Einrichtungs- und Komfortstandards gehören dazu auch eine lange Reihe von Service-Qualitäten, die vom Personal Tag für Tag mit größter Zuverlässigkeit erfüllt werden müssen. Mindestens 73 Prozent der Qualitätskriterien insgesamt müssen für eine Titelverleihung erfüllt sein. Doch wie bei jeder Hotelklassifikation gibt es auch hier kein Qualitätsurteil für die Ewigkeit. Innerhalb von 18 Monaten wird das Hotel mindestens einmal anonym geprüft.

Bis 1998 konnten nur große Luxuspaläste in den Rang eines Leading Hotel of the World aufsteigen. Inzwischen hat man aber auch die exklusiven Werte kleinerer Häuser entdeckt, die nun unter der Rubrik Small Leading Hotel zum Weltbesten deklariert werden können.

Insgesamt gibt es derzeit weltweit ca. 450 Hotels, die mit dem Ehrentitel bedacht wurden. Eine Reise durch den Hotelführer der "LHW" macht schnell klar, dass Europa eine Hochburg der Luxushotellerie ist. Spitzenreiter des Kontinents sind Deutschland und die Schweiz, mit 33 bzw. 31 Weltspitzenhotels, gefolgt von Frankreich mit 23 der weltbesten Luxuspaläste.

In der Einrichtung exklusiver Luxushäuser ziehen derzeit die osteuropäischen Tourismusziele am stärksten nach. So findet man allein in Prag drei Weltklassehotels und auch Ungarn hat schon drei der weltschönsten Häuser zu bieten.

Seit 2004 gibt es noch eine Extrakategorie, in der sich das Non plus Ultra des Hotellebens wieder spiegelt. Spätestens in dieser Kategorie kann man wohl sagen, dass die "Unterkunft" selbst als Anlass und Ziel der Reise vollkommen ausreichend ist. Die Rede ist von den Leading SPA of the World. Wer einen der weltweit angenehmsten Wellnesstempel gebucht hat, wird sich sicher viel Zeit nehmen, um den gebotenen Luxus in vollen Zügen zu genießen.

Auch in dieser Kategorie ist die Schweiz wieder Spitzenreiter und zwar auf globaler Ebene. Ganze zwölf weltführende Hotel SPA’s hat das Land zu bieten und weist damit die weltweit höchste Dichte im Spitzenrelaxing aus.

Deutschland liegt mit elf Leading SPA´s dicht dahinter. Unter den Wellness-Weltklassehotels befindet sich unter anderem das Kempinski Heiligendamm, das regelmäßig die höchsten Staatsgäste aus dem Ausland beherbergt. Außerdem das Hotel Vierjahreszeiten in Hamburg und das größte Barockschloss Europas, das Schlosshotel Bensberg bei Köln.

Die Preise für ein Doppelzimmer in einem Leading Hotel bewegen sich zwischen 270 und 400 Euro. Wie schön das Beste vom Besten sein kann, können Sie auf den bilderreichen Seiten der LHW-Company ausgiebig erkunden. Vielleicht machen Sie ja dabei die Entdeckung, dass Sie sich selbst eine Reise von Weltklasse wert sind.

Leading Hotels of the World

Leading Spa of the World

Tourismus-Kategorien

Erlebnis + Freizeit Essen + Trinken Kunst + Kultur Tourismus + Verkehr Unterkünfte + Hotels

Tourismus in den Bundesländern

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Deutschlandweite Suche »

zur deutschlandweiten Suche

Tourismus-Spot

Gasthof Wetzdorf Stefan Fischer Wetzdorf 4
07570 Niederpöllnitz


China-Restaurant Palast Dörpfeldstrasse 7
12489 Berlin


Hotel-Career AG Benzenbergstrasse 45
40219 Düsseldorf


Stadthotel Rüblinger Friedrichstrasse 39
67655 Kaiserslautern


Ristorante I. Fratelli im Haus Salmeck Rheinbrückstrasse 8
79618 Rheinfelden


relaxa Schlosshotel Cecilienhof Neuer Garten
14467 Potsdam