Pressemeldungen

Bremer Touristik-Zentrale Gesellschaft für Marketing und Service mbH

Pressemeldung


150 Jahre Seenotretter

Die DGzRS feiert 150-jähriges Bestehen in Bremen und Bremerhaven mit
maritimem Programm und prominentem Taufpaten

Seenotretter sind auf Nord- und Ostsee bei jedem Wetter und rund um die Uhr einsatzbereit. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit Sitz in Bremen bietet dafür eine Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten. Ihre Besatzungen haben allein in 2014 etwa 770 Menschen aus Seenot und Gefahr gerettet.In diesem Jahr feiert die DGzRS ihr 150-jähriges Bestehen mit einer „Woche der Seenotretter“ in Bremen und Bremerhaven. Von Ende Mai bis Anfang Juni finden zahlreiche festliche und maritime Veranstaltungen statt: zwei Schiffstaufen, ein Jubiläumskonzert mit Weltklasseorchester, eine Ausstellung zur Geschichte der DGzRS sowie ein Kongress und eine Konferenz.

Musikalisches Meeresrauschen

Neuer ehrenamtlicher Seenotretter-„Bootschafter“ ist Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen. Musikkritiker und Konzertbesucher sind sich einig in ihrem enthusiastischen Urteil über das Orchester, das mit seinem außerordentlichen Klang weltweit Begeisterung auslöst. Am offiziellen Geburtstag der DGzRS, dem 29. Mai 2015, spielt Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen das Jubiläumskonzert der Seenotretter im Konzerthaus „Glocke“. Auf dem Programm stehen maritime Werke berühmter Komponisten, von Richard Wagner über Edvard Grieg bis Jacques Offenbach. Musikalisch ergänzt wird das Orchester vom finnischen Ensemble Tsuumi Sound System, das mit seiner Interpretation moderner Folkmusik regelmäßig die Zuhörer begeistert.

Festprogramm mit Präsidentenbesuch

Anlässlich des 150. Geburtstags der DGzRS werden zwei neue Rettungseinheiten in den Dienst gestellt und im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten getauft. Die Namensgebung des nagelneuen Rettungsbootes der 9,5/10,1-Meter-Klasse bringt am 29. Mai Prominenz nach Bremen: In Anwesenheit des Bundespräsidenten Joachim Gauck, Schirmherr der DGzRS, findet auf dem Marktplatz die festliche Taufzeremonie statt. Hier, in Bremens „Guter Stube“ mit UNESCO-Weltkulturerbe Rathaus und Rolandfigur, wird neben dem Neubau auch ein historisches Ruderrettungsboot zu sehen sein. Das höchst ungleiche Duo macht auf anschauliche Weise die technische Entwicklung der zurückliegenden 150 Jahre deutlich. Eine große Sonderausstellung in der Unteren Rathaushalle zeigt zudem vom 13. Mai bis 21. Juni täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr die mutige, engagierte Arbeit und technische Entwicklung der Seenotretter. Der Eintritt ist frei.

Einen Seenotrettungskreuzer aus der ganz neuen 28-Meter-Klasse stellt die DGzRS am 30. Mai in Bremerhaven in den Dienst. Das neue Schiff ist für die Station auf Amrum bestimmt. Ihm zu Ehren und anlässlich des DGzRS-Jubiläums ist eine prächtige Schiffsparade auf der Weser mit Rettungsbooten aus aller Welt geplant. Eine „Woche der Seenotretter“ startet zeitgleich in Bremerhaven: Einer Messe für maritime Sicherheit schließen sich Konferenz und Kongress der International Maritime Rescue Federation (IMRF) an. Diese internationale „Familie“ der Seenotretter tagt damit zum zweiten Mal überhaupt in Deutschland.

Nähere Informationen zum 150. Geburtstag der DGzRS, den Schiffstaufen und Veranstaltungen im Rahmen der „Woche der Seenotretter“ sowie zu zentral gelegenen Hotels gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale unter Service-Telefon 04 21 – 30 800 – 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.

Region: Bremen
Bundesland: Bremen

Bremer Touristik-Zentrale Gesellschaft für Marketing und Service mbH
Findorffstraße 105
28215 Bremen

Tel: +49 (0)421 / 30 800 10
Fax: +49 (0)421 / 30 800-30

http://www.bremen-tourismus.de
lucas@bremen-tourism.de

Tourismus-Kategorien

Erlebnis + Freizeit Essen + Trinken Kunst + Kultur Tourismus + Verkehr Unterkünfte + Hotels

Tourismus in den Bundesländern

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Deutschlandweite Suche »

zur deutschlandweiten Suche

Tourismus-Spot

Cafés - Cafe Stube Nord Juri-Gagarin-Strasse 12
15517 Fürstenwalde /Spree


BELL'ARTE Restaurant Bar Café Kurt-Schwitters-Platz 1
30169 Hannover


Haus Höfle Auf der Juhöhe 52
69509 Mörlenbach


Familie Lückge Keltenstraße 18
71263 Weil der Stadt


Haus Weller Maria-Theresia-Strasse 7
79199 Kirchzarten


Restaurant Jupp's Keglerstuben Bischof-Freundorfer-Weg 30
87439 Kempten (Allgäu)