Pressemeldungen

Close Up Night

Pressemeldung


Nähe, die verzaubert

„Close Up Night“ - Profi-Zauberkünstler starten dritte Show in Dresden

Das Licht geht aus, die Show beginnt. Geheimnisvolle Klänge erfüllen den Gewölbekeller im Dresdner HB-Kügelgenhaus und die Magier André Kursch, Torsten Pahl und Matthieu Anatrella schreiten zielsicher in Richtung eines stilvollen grünen, runden Tisches. Dort warten bereits bis zu 30 Zuschauer auf eine ungewöhnliche Tisch-Theater-Show, die deutschlandweit einzigartig ist. Unter dem Motto „In der Nähe liegt der Unterschied“ nehmen die drei Profi-Zauberkünstler die Gäste der „Close Up Night“, Dresdens erstem Zaubertheater, mit auf eine 80-minütige Reise in die Welt der Magie. Der historische Keller im Kügelgenhaus bietet die passende Atmosphäre für das „Mitmach-Showkonzept“ des Trios. Nun wollen die Profi-Zauberkünstler das Publikum mit einer neuen Show in ihren Bann ziehen.

Diese dritte Show des Zauberer-Trios verzaubert zugleich Close-Up-Neulinge und „Alte Zauberhasen“ mit völlig neuen Tricks und kunstvoll inszenierten Geschichten von Sherlock Holmes über Dracula bis hin zu Geschichten aus dem Wilden Westen. „Der Zuschauer erlebt in der Show neben Klassikern der Zauberkunst auch völlig neue Zaubertricks in unmittelbarer Nähe. So nah wie bei der ‚Close Up Night’ kommt man Zaubertricks sonst nirgendwo in Deutschland“, so Torsten Pahl. Dabei zeigt sich in jeder Minute die Professionalität, aber auch die unglaubliche Liebe zum Detail der Künstler. Das Scheinwerferlicht jeder Show untermalt die ausdrucksstarke Mimik und Gestik der Protagonisten mit einer mystischen Stimmung und die Klangcollagen halten den Spannungsbogen.

Die „Close Up Night“ sorgt mit der bereits elften Spielzeit für magische Überraschungen, die das Publikum sonst nirgendwo geboten bekommt. Zum bunten Potpourri der Berufsmagier zählen klassische Kartentricks, aber auch Außergewöhnliches wie die geschichtenerzählende Zauberkunst. Die vorgetragenen Storys basieren auf historischen Ereignissen und verzaubern den Zuhörer durch kunstvoll eingesetzte Dramaturgie. Was genau dahinter steckt, erfährt man mittwochs und donnerstags um 18.30 Uhr und 20.30 Uhr für 21 Euro bzw. freitags und samstags für 23 Euro im Vorverkauf – an der Abendkasse kosten die Tickets jeweils 2 Euro mehr.

Die Firmenfeier oder auch runde Geburtstage werden zum unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt. Ab einem Alter von 10 Jahren empfehlen die Künstler einen Besuch des Tisch-Theaters, das Erlebte und Gehörte in gespenstischer Umgebung könnte sonst möglicherweise für Kleinere etwas zu gruselig daher kommen. Zudem eignet sich die „Close Up Night“ besonders gut zum Verschenken: Gutscheine, Tickets und auch den kompletten Spielplan aller drei Shows findet man unter www.close-up-night.de.

Region: Dresden
Bundesland: Sachsen

Close Up Night
Hauptstraße 13
01097 Dresden

Tel: 0351 / 5633126

www.close-­?up-­?night.de
info@andrekursch.de

Tourismus-Kategorien

Erlebnis + Freizeit Essen + Trinken Kunst + Kultur Tourismus + Verkehr Unterkünfte + Hotels

Tourismus in den Bundesländern

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Deutschlandweite Suche »

zur deutschlandweiten Suche

Tourismus-Spot

Landgasthof Zum Kühlen Morgen Zum Kühlen Morgen 4C
08548 Syrau


Pension Bähne Dorfstrasse 6
09661 Tiefenbach


Restaurant Rhodos Griechische Spezialitäten Dahlwitzer Strasse 7
12623 Berlin


Hotel Pension An der Dahme An der Dahme 1
15752 Prieros


Waldschänke Waldweg 2
29328 Faßberg


Waldgasthof zum Hirschen Neuravensburg, Grub-Neuravensburg 1
88239 Wangen